Ténor Lyrico Spinto

Ténor Lyrico Spinto

Franck ASPARTE

Franck ASPARTE

Die Presse begrüßt Frank Asparte einhellig für seine musikalischen Qualitäten, seine überzeugende und bewegende Stimmleistung in allen seinen Rollen. Frank Asparte gehört zweifellos zu den Interpreten, die ihr Publikum und ihre Epoche markieren.

Biografie

 

 

Im Januar 1997 wird er beim Concours international de chant de San Remo (Internationaler Gesangswettbewerb in San Remo) ausgezeichnet, im gleichen Jahr gewinnt er den ersten Preis des Concours de Béziers (Gesangswettbewerb in Béziers)  und gehört zwischen 1998 und 1999 zu den Finalisten zahlreicher internationaler Wettbewerbe.

 

Renommierte Meisterschulen luden Ihn ein: die Musikakademie Chigiana in Siena mit Carlo Bergonzi oder Saint Céré mit Gabriel Bacquier und Michèle Command.

 

Er nimmt an lyrischen Kreuzfahrten teil: Transatlantik auf der « Clubmed1 », Nordland für Kuoni.

 

In der Rolle von "Don José" in Carmen von Bizet mit der Royal Opera Canada in Toronto und Mississauga konnte er neun Mal bewundert werden, des Weiteren in Calais, Troyes, Aix en Provence, im Teatro Lirico Sperimentale di Spoleto, Tirana in Albanien und New Delhi in Indien. Als "Turridu" in Cavalleria Rusticana von Mascagni trat er in Paris auf, als "Hoffmann" in Hoffmanns Erzählungen von Offenbach anlässlich des lyrischen Festivals in Gattières, als "Angelo" in der Opéra d'Aran von Gilbert Bécaud in Calais, als "Mario Cavaradossi" in Tosca von Puccini in Lyon und als "Alfredo" in Traviata von Verdi in New Delhi, Mumbai und Kalkutta in Indien  Während einer Tournee in Frankreich interpretierte er "Radames" in  Aïda de Verdi, "Alfred" in  Die Fledermaus von Strauss, "Faust" in Faust von Gounod, "Jésus" in Marie Madeleine von Massenet, "Jean-Pierre" in La Route Fleurie und "Vano Balestra" in Gipsy von Lopez, "Danilo" in  Die lustige Witwe von Lehar, "Paris" in Die schöne Helena von Offenbach, "Carlos Medina" in Die Schöne aus Cadiz von Lopez, "Tamino"  in Die Zauberflöte von Mozart, "Ismaël" in Nabucco von Verdi auf dem italienischen Gardasee: Er glänzte in diesen Rollen. Er wurde für eine fünfteilige Serie des Verdi-Requiems und dessen Tournee in Frankreich und der Schweiz engagiert. Im japanischen Tokyo und Kyoto interpretierte er in Rezitalen die Rollen des "Rodolfo" in La Bohème de Puccini, "den Herzog" in Rigoletto und "Manrico" in Il Trovatore von Verdi. Er wurde ausgezeichnet und in der Oper von Monte-Carlo eingeladen für  Le Rossignol von Stravinsky, und Hoffmanns Erzählungen von Offenbach.

Die Stadt Nizza hat ihn ebenfalls für zahlreiche Rezitale der prestigeträchtigsten lyrischen Opern engagiert: "Don José" in Carmen von Bizet, "Turiddu" in Cavalleria Rusticana von Mascagni, "Max" in Der Freischütze von Weber, "Macduff" in Macbeth von Verdi, "Rodolfo" in Bohème und "Mario Cavaradossi" in Tosca von Puccini, "Lohengrin" in Lohengrin und "Steuermann" in Der fliegender Holländer von Wagner oder "Werther" in Werther von Massenet.

Ce site est hébergé chez :

www.abmh.net

Dépôt, enregistrement, Achat, gestion de nom de domaine et hébergement de site internet